Nachrichtenarchiv - News 2016

09.10.2016 - Reichenbach u.R. empfängt Markus Rehm

Empfang TG 01Mit einem großen Banner, das mitten über die Zufahrtstraße zu seinem elterlichen Haus gespannt wurde, empfing die Reichenbacher Bevölkerung Markus mit den Worten "Reichenbach begrüßt seinen Paralympics-Doppelsieger Markus Rehm".

In der Rehgebirgshalle fand am Sonntagnachmittag um 17:00 Uhr ein offizieller Empfang der Turngemeinde Reichenbach gemeinsam mit dem Reichenbacher Ortschaftsrat statt. Hierzu kamen viele Sportler der TGR, Freunde, Bekannte und natürlich auch Familienangehörige.

Mit den Worten "Wir sind wahnsinnig stolz auf dich" begrüßte die TG Vorsitzende, Isabell Burtsche, Markus in der Turnhalle und hieß alle Anwesenden herzlich Willkommen.

 

Unterschiedliche Redner würdigten Markus mit besonders ausgewählten Worten.

Die Landtagsabgeordnete Nicole Razzavi überbrachte persönlich die Glückwünsche des Turngau Staufen und hob speziell auch rückblickend auf das letztjährige Gaukinderturnfest Markus' Vorbildfunktion hervor. Für Sie ist Markus ein wichtiges Vorbild für Kinder und gleichzeitig ein großes Idol.

Martin Stölzle als Bürgermeister der Stadt Donzdorf nannte Markus eine bodenhaftige Person und war davon angetan, dass er die Ehre hatte, bei der Eröffnung der Paralympics die deutsche Fahne zu tragen. "Diese Ehre wird nur besonderen Persönlichkeiten mit besonderen Verdiensten zuteil"

Ortsvorsteherin Barbara Funk meinte "Wir hatten große Erwartungen an Markus und mit nichts anderem als so einem Resultat gerechnet!"
Der Meinung war Martin Stölzle auch und ist sich fast sicher, dass in 4 Jahren nach den Paralympics in Tokio ein erneutes Empfangs-Triple geplant werden kann.

 

Abschließend bedankte sich Markus bei allen Rednern und Gratulanten für das ihm entgegenbrachte Interesse und erfüllte bereitwillig alle Autogrammwünsche. Für gemeinsame Bilder und Gespräche stand er bei Jung und Alt den ganzen Abend zur Verfügung.

 

Um der ganzen Veranstaltung einen entsprechenden Rahmen zu geben, hatten Mitglieder der Turngemeinde kleine Häppchen zubereitet und Getränke ausgeschenkt. In den Zwischenpausen der Redner sorgte die Musikschule Donzdorf für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung und unterhielt die Gäste mit Livemusik.

Alles in allem konnte man bei der Veranstaltung unschwer erkennen, dass die Dorfgemeinschaft gelebt wird und die Anwesenden sich mit Markus gemeinsam über das Erreichte freuten.

 

Von dem Empfang gibt es auch einen Online-Bericht der Südwest-Presse mit sehr vielen Bildern von Giacinto Carlucci.
Dieser Link führt direkt zu diesem Bericht!

 Empfang TG 03Empfang TG 04Empfang TG 06Empfang TG 08Empfang TG 12Empfang TG 11Empfang TG 13Empfang TG 14Empfang TG 07Empfang TG 02

Text: H. Rehm
Bilder: H. Rehm

Zurück