Nachrichtenarchiv - News 2016

24.02.2016 - Golden Fly Series in Rio De Janeiro

Am 28. Februar eröffnet der Gastgeber der Olympischen Spiele 2016 "Rio De Janeiro" (BRA) einen Wettbewerb der "Golden Fly Series 2016" an einem neu gestalteten Ort! Ausgetragen wird die Veranstaltung direkt am technischen Museum Praca Maua.
Mit eingeladen wurde auch Markus Rehm, der dort vor den in diesem Jahr stattfindenden Paralympics zum ersten Mal brasilianische Luft schnuppern kann.

Das Ereignis "Super Salto" wird von Globo TV live in 93 Länder übertragen!

Die Organisation "Golden Fly Series" hat hierzu speziell einen neuen Wettkampfmodus entwickelt um diese Serie noch spannender zu machen. Die Stabhochsprung- und Weitsprung-Athletinnen und –Athleten haben nur 4 Versuche (im Gegensatz zu den üblichen 6).
Sollte es bedingt durch einen Gleichstand erforderlich sein, wird ein weiterer "SuperJump" den Gewinner entscheiden.

Disziplinen: Weitsprung (Frauen und Männer) und Stabhochsprung (Frauen und Männer) Dieser Wettbewerb dient gleichzeitig als offizielle Qualifikation für die Olympischen Spiele.

Text: HR
Quelle: Golden Fly Series, Rio de Janeiro

Zurück