Nachrichtenarchiv - News 2015

24.05.2015 - Markus gewinnt in Hengelo 

Es war ein richtig spannender Wettkampf bei den FBK Games in Hengelo, Holland. Am Anfang lief es nicht so gut für Markus. Mit 7,83m und einigen Fehlversuchen lag er bis zum letzten Sprung auf Platz 6.

Wie in der Vergangenheit schon öfters, gelang ihm aber im letzten Sprung eine super Weite von 8,07m und er konnte mit dieser Weite den Gesamtwettkampf im Weitsprung gewinnen.
Das besondere an diesem Wettkampf ist, dass die Wettkampfleitung in Holland diesen Wettbewerb nicht getrennt wertet und Markus gemeinsam mit den nicht gehandicapten Athleten gewertet wurde.

Text: H. Rehm

Zurück