Nachrichtenarchiv - News 2009

18.12.09 - TSV emfängt erfolgreiche Sportler

Ehrung für Leichtathleten und Schwimmer

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Foyer der Leichtathletikhalle würdigte der Verein seine Medaillengewinner der Weltmeisterschaft in der Leichtathletik und der Europameisterschaft im Schwimmen.

Der Vereinsvorsitzende Klaus Beck und Abteilungsleiter Dr. Karl Quade würdigten in ihren Ansprachen zunächst die herausragenden Leistungen der Sportler, die mit 2 Weltrekorden, 2 Europarekorden, 2 Deutschen Rekorden sowie 8 persönlichen Bestleistungen glänzten. Vor allem die optimalen Trainingsbedingungen am Paralympischen Trainingsstützpunkt in Leverkusen haben dazu beigetragen, das im Ernennungsjahr 22 WM Medaillen und 2 EM Medaillen auf der Habenseite des Stützpunktes und somit des TSV Bayer 04 Leverkusen standen.
Besonders aber dankten beide dem Team hinter den Athleten, das diese Leistungen erst möglich machte. Neben den Trainern Karl–Heinz Düe, Steffi Nerius und Marion Haas–Faller sind dies: Die Bayer AG, das Betreuungsteam des Olympiastützpunktes Rheinland, die Arbeitgeber wie beispielsweise die Sparkasse Leverkusen oder das Sanitätshaus Rahm, die Sportstiftung NRW sowie die strategischen Partner im Prothesenbau Otto Bock Healthcare und Orthopädiemechaniker Thomas Kipping mit seinem Unternehmen APT.

Am Ende der Veranstaltung erhielten die Partner ein T-Shirt, das den Teamgedanken in Leverkusen untermauern soll.

Text: J. Frischmann

Zurück