Nachrichtenarchiv - News 2009

06.12.09 - Ehrung auf dem Weihnachtsmarkt

Rede von Bürgermeister Stölzle und Manfred Buch

Im Rahmen des Donzdorfer Weihnachtsmarktes wurde am Sonntag, 06.12.09, der frisch gebackene IWAS Weitsprung-Weltmeister und Goldmedaillen-Gewinner, Markus Rehm, durch Bürgermeister Martin Stölzle und dem 1. Vorstand der TG Reichenbach, Manfred Buch, für seine hervorragende Leistung geehrt. BM Stölzle hob hervor, dass es für die Stadt Donzdorf eine Ehre wäre, einen Weltmeister in der Mitte zu haben. Gerne möchte man einen solchen in der Öffentlichkeit präsentieren. Als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für die erbrachte Leistung bei den indischen Weltmeisterschaften, wurde dem Reichenbacher Markus Rehm eine Bronze-Skulptur der Künstlerin Luise Kött-Gärtner überreicht. Möge diese Skulptur ihn immer daran erinnern wo seine Wurzeln sind und wo er immer wieder gerne Willkommen ist.

Manfred Buch zeigte in seiner anschließenden Rede nochmals die weiteren Leistungen auf, die Markus Rehm im vergangenen Jahr erbracht hatte. Diese waren unter anderem der 1. Platz im Weitsprung bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leverkusen, der 2. Platz beim Worldcup im englischen Manchester, wie auch der 1 Platz bei den Junioren-Weltmeisterschaften im schweizerischen Notwill. Auch bedankte er sich für die Vorbildfunktion in der Leichtathletik Jugendabteilung wo er als Trainer und Jugendsprecher bei der TG Reichenbach u.R. über einen längeren Zeitraum tätig war.

Zurück